YES4trade Update News Mai 2018

YES4trade Update News Mai 2018

VERSAND-LOGISTIK

DHL versenden
Sonderzeichen in Straße und in Telefonnummern (wird „nicht“ mehr übergeben … DSGVO)
Fehlermeldungen seitens DHL beim Erzeugen des DHL Labels wurden beseitigt. Wenn in der Straße ein Komma enthalten war, wird dieses jetzt automatisch durch einen Punkt ersetzt. Also aus einem „,“ wird ein „.“. Wenn in Telefonnummern des Kunden folgende Zeichen enthalten sind, werden sie automatisch von Ihrem YES-System entfernt: „/“, “ „, „:“ und „-“ sowie „.“.

DHL Versenden
In der Versandabwicklung können Sie für DHL versenden nun den Tagesabschluss direkt auslösen.
Im Anschluss den Tagesabschluss laden und lokal speichern.

DHL Versenden
Erzeugte Versandetiketten für DHL Versenden können ab sofort auch direkt im Auftrag nachträglich gelöscht werden.
Anschließend besteht die Möglichkeit ein neues Label, mit neuer Tracking-ID zu erzeugen.
Der Vorgang samt Tracking-IDs wird in der Historie des Auftrags dokumentiert.

Versandmodule in Navigation
In der Konfiguration Versandmodule können Sie unter Anderem das DHL Versenden Modul konfigurieren.
Dies ist vor allem auch dann wichtig, wenn Sie von DHL aufgefordert werden, neue Kennworte einzugeben.
Zu Änderungen ist dringend „zuvor“ das YES4trade Team zu kontaktieren

Versandmeldungen
Hinweise für die Versandmeldungen (Kopfbereich/Header) stehen nun auch in der Auftragsbearbeitung zur Verfügung.

 

KONFIGURATION

Versand
Für die Berechnung Ihrer Versandkosten gibt es nun in der Konfiguration der Versand Optionen folgende zusätzlichen Einstellungen:
– Maximalgewicht, mit dem ein Paket versendet werden darf
– Paketleergewicht
– Bei größeren Leerpaketen – Gewichtszuwachs in %. Dies ist eine Toleranz um den hinterlegten Wert.

 

AUFTRAGSWESEN

RMA Reklamation Widerruf/Rücktritt
Bei Anlage einer Reklamation Widerruf/Rücktritt und gleichzeitiger Anlage einer Rückerstattung, kann man bei Angabe, dass die Rückerstattung erfolgt ist, die Reklamation direkt auf abgeschlossen setzen (Haken setzen).

Offene Warenkörbe
Wenn ein Kunde etwas im Warenkorb hat und sich beim Kundendienst meldet, kann auch der Kundendienst die Bestellung für den Kunden anlegen.
Man kann die Artikel über die Statistik Offene Warenkörbe mit einem Klick in einen neuen Auftrag zum Kunden übernehmen.

Manueller Auftrag zu Gast-Käufern
Aufgrund der DSGVO ist die Anlage neuer Aufträge zu Gastkonten nicht mehr möglich.
Dem Kunden muss zuvor eine andere Kundengruppe zugewiesen werden.
Das System weist wie immer darauf hin.

Erstattungen im Einzelhandel
Rückerstattungen können direkt per Kasse abgewickelt werden.

 

WEBSHOP (Webdesign)

Cross-Selling
Im Cross-Selling Modul Ihres YES4trade Webshops können Sie nun nach diversen Merkmalen suchen.
Beispielsweise pID, EAN, Art-Nr. sowie Artikel- und Herstellernamen.
Bereits bestehende Cross-Selling Zuweisungen können auf andere Artikel kopiert werden.

Kundenhistorie im eigenen Kundenkonto
Neu hinzugefügt wurde für Sie die „Gesamtsumme aller bezahlten Bestellungen“.

Modul Bestseller
Zusätzlich zur Bestseller-Box gibt es neu das Modul Bestseller-Produkte. Zu diesem haben Sie in der Konfiguration Max.-Werte über „Bestsellerseite Liste“ die Möglichkeit, die Zahl der dadurch gezeigten Artikel pro Seite zu bestimmen.
Die Box Sonderangebote für die Startseite ist auch für eine Mehrfachausgabe im Template umgestalltbar.

Anschriftsänderung in Kaufabwicklung
Mit dem Zusatz-Parameter popup=1 können Sie nur den Inhalt der Seiten für Adressänderungen in der Kaufabwicklung aufrufen.
Beispiel: http://meinshop.de/checkout_payment_address.php?popup=1
Dadurch können Sie diese statt als neue Seite auch in einem Dialog laden. Also ohne den gesamten Shop neu laden zu müssen.

Hinweislinks zu Inhalten aus dem Contentmanager
Mit dem Parameter popup=1 können Sie ausschliesslich den Inhalt von Contentseiten aufrufen.
Beispiel: http://meinshop.de/Unsere-AGBs-_-3.html?popup=1
Dadurch können Sie diese, anstatt als neue Seite, auch in einem Popup laden. Dies auch ohne den gesamten Shop zu laden.

Warenkorb
Der Warenkorb (box_cart) bietet ab sofort auch die pID und den Link zum Bild des Artikels.

Artikel-Tags
Für die Optimierung der Suche im Webshop gibt es Tags (Schlüsselbegriffe).
Diese werden nun auch in der Suche im Backend (Adminbereich) berücksichtig.

 

KOMMUNIKATION

Meldesystem / terminierte Notizen und Systemmeldungen
Terminierte Notizen – Quicknotizen – und Notizen, die über die Funktion „Als Systemmeldung“ melden deklariert sind, werden bei Eintreffen per Popup im System angezeigt.
Diese können Sie nun bei Erscheinen einfach wegklicken. Um sie später zu bearbeiten.
Jedoch erscheint die Meldung nach 60 Minuten automatisch erneut.
Auf der YES Startseite, dem Dashboard, können Sie diese jederzeit direkt aufrufen.
Sie befinden sich zusätzlich unter Tools -> Notizen.

Mailmaster
Wenn bei einem Kunden mehrere E-Mailadresse hinterlegt sind, stehen im Mailmaster bei der Beantwortung sämtliche Adressen des Kunden per Klick zur Verfügung.

 

EBAY HANDEL

Ebay Varianten / Set-Angebote
Die Reihenfolge der den Merkmalen zugewiesenen Bilder kann per Drag&Drop sortiert werden.
Darüber bestimmen Sie die Reihenfolge wie diese bei Ebay angezeigt werden.

Laufenden Angebote
Bei Preisanpassungen in Laufende Angebote, wird neben dem Angebotspreis, der Standard Artikelpreis aus dem Artikelstamm mit angezeigt.

 

EINZELHANDEL (POS)

Scannerkasse
Je nach Konfiguration (Stammlager, Filiale/n) erscheint bei Artikeln die auch auf Filialen gebucht sind, erscheint ein grafischer Hinweis samt Filial-Bestand.

Tagesabschluss (Filialen)
Im Menüpunkt Kasse und in der Kassenstatistik gibt es den Punkt Tagesabschluss. Über „Kasse -> Tagesabschluss“ lässt sich der tägliche Tagesabschluss erzeugen. Über „Statistiken -> Kassenstatistik“ kann ein beliebiges Datum ausgewählt werden. In beiden Fällen erhält man komprimiertes Verzeichnis mit sämtlichen Buchungsvorgängen (PDF) und eine tabellarische Zusammenfassung des Tages (CSV). Voraussetzung für die Funktion ist das Filialwesen und der Einsatz von DOMPDF. Die Templates müssen auf Basis von DOMPDF erstellt worden sein, bzw. DOMPEF muss im System aktiviert sein. Bei Fragen zu einer Umstellung und Anpassung der Templates auf DOMPDF bitte an das YES Team wenden.

 

BRANCHENMODUL

Event-Modul
Datumsauswahl einfacher gestaltet für Veranstaltungen mit mehreren Terminen = Events Tickets / Veranstaltungen
Die Strukturen für den Webshop, bieten die Möglichkeit für Event-Produkte eine Kalenderfunktion ausgeben zu können. Dieses optimiert die Darstellung für die Auswahl eines Datums.
Die Provisionabrechnungen (Vertriebspartner, Veranstalter) können über einen belibigen Zeitraum mit wenigen Klicks erzeugt werden.

 

ADMINISTRATION

Zusätzlicher Preis-Export
Für die Artikelpreise je Kundengruppe gibt es den Ex-/Import „Artikel Kundengruppenpreise“.
Mit diesem kann man die Artikelpreise einfach und schnell zu einer Kundengruppe ändern und neu einspielen.

Kundengruppen
Die Kundengruppen können über die Angabe von Nummern sortiert werden.

 

DARSTELLUNG

Artikelverlinkungen
Wenn zu einem Artikel mehr als 3 Verlinkungen in weitere Kategorien existieren, erscheint der Hinweis „Verlinkungen in andere Kategorien +“.
Ein Klick auf das + Symbol zeigt alle weiteren Verlinkungen an.

 

BUGFIX

Sonderangebot im Artikel in Prozent anlegen.
Bei Grundpreisangaben im Webshop wurde die Darstellung optimiert und nun auch bei extremen Werten korrekt ausgegeben.
Die Funktion, in der Scannerkasse mit plus (+) und minus (-) die Menge zu ändern, geht nun wieder einwandfrei.
Bei Versandmeldungen an Ebay hat das Popup nun eine Schaltfläche mit dem Text zurück anstatt „schliessen“.

 

 


Frühere YES4trade Neuigkeiten finden Sie hier:

Übersichtsseite aller Update Neuigkeiten und Informationen

 

 

Teilen