Versandaufschlag beim Artikel

Versandaufschlag beim Artikel

Anlegen vom Versandaufschlag beim Artikel

Weisen Sie den Aufschlag ganz einfach zu oder ändern ihn

Grundsätzlich sollten die Versandkosten über die Versandkostenmatrix konfiguriert werden.
Es kann aber sein, dass man grundsätzlich mit Pauschalen arbeiten kann und möchte – aber nicht bei allen Artikeln (z.B. Speditionsgut).
Daher gibt es zusätzlich die Möglichkeit mit einzelnen Aufschlägen zu arbeiten.

Im Produkt (Pid) finden Sie den Menüreiter “Versand”. Sie haben dazu beim Versandaufschlag im Artikel zwei Möglichkeiten:

1. Versandkostenaufschlag (Netto): Der eingetragene Wert wird auf die bisherigen Standardversandkosten, die sich für das Produkt aus der Versandkostenmatrix ergeben, aufgeschlagen.

2. Erweiterte Spezialversandkosten (Netto): Erweiterte Spezialversandkosten bieten Ihnen zudem die Möglichkeit, Ihre Versandkostenmatrix für dieses Produkt ausser Kraft zu setzen. Sie geben dort wie gewohnt Nettoversandkosten der jeweiligen Gruppe und Mengeneinheit ein.

Bitte achten Sie darauf, nichtsdestotrotz alle Werte einzutragen (Ländergruppen!). Da die Versandkostenmatrix sonst hier nicht mehr greift! Es werden sonst folglich unerwünschte Werte der Versandkosten übergeben.

Teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Your email address will not be published.

30 − 26 =