Ebay Kategorien im System hinterlegen

Ebay Kategorien im System hinterlegen

Wie Sie Ihre Ebay Kategorien im System hinterlegen

VORAB:
Die Ebay Kategorien für Ihren Ebay Shop hinterlegen Sie direkt bei Ebay. Die bei Ebay hinterlegten Kategorien des Ebay Shops stehen Ihnen anschließend direkt in der Bearbeitung der Sammler und Sammlerprodukte zur Verfügung.

Weitere Ebay Kategorien, die Sie für Ihre laufenden Angebote brauchen, legen Sie in YES4trade als Ebay Favoriten an.

Um im Tagesgeschäft nicht von der Arbeitsgeschwindigkeit der Ebay API* abhängig zu sein, werden die Ebay Kategorien, in die Sie einstellen möchten, direkt im Vorwege als sogenannte „Ebay Favoriten“ in YES4trade angelegt.

*API = Application Interface, entspricht dem deutschen Wort Schnittstelle.

Der große Vorteil liegt darin, dass Sie diesen Sammlerprodukten per Klick entsprechende Ebay Kategorien zuweisen.

Im Menü „Ebay Handel > Ebay Favoriten“ hinterlegen und ändern Sie die von Ihnen benötigten Ebay Kategorien als Ebay Favoriten.

Ebay Favoriten

 

Über den Button unten rechts „Neuen Ebay Favorit anlegen“ sehen Sie rechts die Infobox.

In dieser wählen Sie ein Land aus. Danach können Sie eine Ebay Kategorie ID direkt eingeben. Oder diese über den Textlink „Kategorie wählen“ gezielt suchen. Für die gezielte Suche öffnet sich ein neues Fenster. In dem Sie Ihre gewünschte Kategorie auswählen. Und schließlich Ihren Ebay Favoriten hinzufügen können.

 

 

Ebay Favoriten / Kategorien in YES4trade ersetzen

Wenn eine oder mehrere Ihrer hinterlegten Kategorien bei Ebay nicht mehr existieren, erhalten Sie beim Einstellversuch von YES4trade eine Meldung. Es kann passieren, weil Ebay umstrukturiert hat. Die Notiz enthält einen Hinweis darauf, dass der Artikel bei Ebay nicht eingestellt werden kann. Oder dass seine Werte MPN und BRAND (Herstellernummer und Hersteller) nicht korrekt sein sollen.

In so einem Fall können Sie nun diesen Ebay Favorit in YES4trade ersetzen. Das klappt einzeln oder auch für mehrere.
Beim ersetzen werden auch alle im System vorliegenden Sammler und Sammlerprodukte mit aktualisieren.

 

Um sich die Arbeit zu vereinfachen, sollte man aber zuvor alle – nicht mehr genutzten – Favoriten löschen. Wählen Sie daher als erstes alle Ebay Favoriten aus (unten auf „Alle markieren“) und dann rechts im Auswahlmenü „Löschen“. In dem sich öffnenden Fenster, sehen Sie welche aktuell nicht in Verwendung sind. Mit einem weiteren Klick können Sie diese nun löschen. Dabei handelt es sich meistens um alte, nicht mehr benötigte.

Nun machen Sie für alle Ebay Favoriten eine Zustandsabfrage – „Artikelzustände neu einlesen“.

YES4trade meldet Ihnen in roter Schrift welche nicht mehr existieren – ersetzt werden müssen.

Diese Meldung kopieren Sich sich raus, um diese im Anschluss zu ersetzen. Dafür müssen Sie als erstes die jeweils neue Ebay Kategorie in YES4trade als neuen Ebay Favorit hinterlegen – sofern diese noch nicht hinterlegt ist. Dann klicken Sie den alten Ebay Favoriten Eintrag an und klicken oben rechts auf „Kategorie ersetzen.

Dabei können dann auch gleich die Sammler und Sammlerprodukte mit aktualisiert und der alte Eintrag gelöscht werden.

 

Brand/MPN Felder

Darüber hinaus lesen Sie die Brand/MPN Felder ein. Hierbei geht es darum, dass Ebay für jede Kategorie eigene Bezeichnungen für die Marken / Hersteller hat. Dieses mache Sie einmal, nachdem Sie neue Ebay Favoriten hinterlegt haben.


Weitere Anregungen zu YES4trade erwünscht?

Dann finden Sie dort sicher interessante Anregungen:

 

 

 

 

 

 


Weitere interessante Texte zu verwandten und weiteren wichtigen Handelsthemen finden Sie oben über die ausklappenden Menüs. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

Ihr YES4trade Team wünscht Ihnen weiter viel Erfolg

Teilen

Schreiben Sie einen Kommentar