Textgestaltung im HTML-Editor

Textgestaltung im HTML-Editor

Um Ihnen die Gestaltung Ihrer Texte so einfach und zugleich professionell wie möglich zu machen, ist in YES4trade an allen wichtigen Stellen der HTML-Editor integriert. Das ist deswegen sehr gut für Ihre Produktbeschreibungen, Emails, Textbausteine sowie weitere Informationen. Mit ihm erstellen Sie also ohne HTML-Kenntnisse Ihre Texte und Beschreibungen. Das geht daher ähnlich einfach, wie Sie es aus Micosoft Word oder dem Open Office Writer bzw. dem Libre Office Writer schon kennen.

Hinweis:
Da Texte aus anderen Textverarbeitungen wie Microsoft Office, Open Office, Libre Office in den meisten Fällen „sehr viel mehr Code“ als notwendig enthalten, ist vom direkten Kopieren und Einfügen aus diesen Programmen abzuraten!
Sehr wahrscheinlich kommt es anderenfalls zu Problemen mit der Seitendarstellung!!!
Sie sollten daher Ihre Texte zuvor in einem einfachen Textdokument abspeichern und von dort kopieren. Unter Windows geht es wie folgt: Rechtsklick auf den Desktop „Neu“ → „Textdatei“. Ihr Text wird dadurch von der enthaltenen, programminternen Formatierung sowie von verstecktem Programm-Code befreit.

Ebenso können Sie eigenen HTML-Code erstellen. Ganz einfach geht das im HTML-Editor jedenfalls mit dem Button: Quellcode direkt einfügen.

Um ein einheitliches Erscheinungsbild aller Beschreibungen zu erreichen, empfehlen wir Ihnen, zu Beginn Ihrer Arbeit mit YES4trade im Contentmanager Vorlagen zu schreiben. Dies sind nachfolgend Ihre Textbausteine. In denen Sie häufig verwendete Standardtexte nebenher abspeichern.

In allen Bereichen, in denen Sie Texte erstellen, steht Ihnen der HTML-Editor deshalb zur Verfügung. Unter anderem hier:

  • Artikelbeschreibungen (Shop, Ebay, …)
  • Vorlagen für Produktbeschreibungen
  • Auktionsbeschreibungen
  • MailMaster Vorlagen
  • Textbausteine
  • Contentseiten
  • Kategorie Beschreibungen
  • etc.

Sind mehrere Landessprachen aktiviert, werden Eingabefelder entsprechend der gültigen Landesflagge angesprochen.

Hinweis:
Fügen Sie Texte immer ohne Formatierungen ein. Verwenden Sie dazu einen einfachen Texteditor (Werkzeuge -> Quellcode) – bzw. entferne Sie die Formatierung vor dem speichern.

 

Der Texteditor bietet auch die Möglichkeit Grafiken in die Beschreibungen einzufügen (siehe Grafik Symbol ganz rechts).
Sie greifen dabei direkt auf den Dateimanager von YES zu und können mit einem ei fachen Klick die Grafik einbinden.

 

Hinweis:
Man sollte keine Bilder in die Artikelbeschreibungen einfügen, da dieses bei den unterschiedlichsten Marktplätzen zu Fehler in der Darstellung kommen kann – bzw. es im Vorwege prüfen.

 


 

Teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Your email address will not be published.

+ 23 = 25