YES Produkte Ex-Import für schnelle Artikelpflege

Mehr schaffen infolge YES Produkte Ex-Import
YES Produkte Ex-Import, falls es schnell gehen soll
Der YES Produkte Ex-Import liefert Ihnen sehr umfangreiche Artikeldateninformationen. Wegen seines Umfangs können Sie ihn ebenso in Teilen ausführen. Sie können sich eigene Konfigurationen erstellen. Und auf diese jederzeit zugreifen, um sie erneut zu verwenden. Somit exportieren Sie nur die gewollten Teile Ihrer Artikeldaten. Sie können sie später […]

weiter lesen

Sammler Ex-Import aktuell halten

Optimieren Sie ihren Sammler Ex-Import
Gesammelte Bearbeitung Ihrer Ebay Angebotsvorlagen.
Auch Ihre Sammlerprodukte sind per Export und Import bearbeitbar. Es handelt sich dabei um standardisierte Angebotsvorlagen für Ihren Vertriebsweg Ebay. Sie vereinfachen sich diese Arbeit mit dem Sammler Ex-/Import. Dies Vorgehen bietet erfahrenen YES4trade-Anwendern riesige Vorteile – birgt aber die Gefahr, schnell in großer Menge Ihre Sammlerprodukte kaputt zu machen!
WICHTIG:
Wann immer […]

weiter lesen

Artikel anlegen gut und schnell

Artikel anlegen
Artikel anlegen und verwalten
Nachdem Sie zuvor im „Lager/Katalog“ eine oder mehrere Kategorien anlegten, erstellen Sie nun darin Artikel. Artikel anlegen ist dabei genau so einfach, wie die Anlage der Kategorien.

Klicken Sie unterhalb der Kategorien auf den Button „Neues Produkt“.
Daraufhin gelangen Sie direkt in die Bearbeitung des neuen Artikels. Zu diesem Zeitpunkt hat der neue Artikel lediglich eine System-ID, die […]

weiter lesen

Artikelbestand erfassen, effektiv überall mithandeln

Die Bestandsführung in YES4trade ist global
So erfassen Sie optimal Ihren Artikelbestand
„Man ist immer informiert, wie sich die Bestände und Verfügbarkeiten bei jedem einzelnen Artikel verhalten. Der Artikelbestand ist zudem einfach und übersichtlich.“
YES4trade differenziert zusätzlich zweierlei Verfügbarkeiten (V1 und V2)
Ausgehend vom physikalischen Bestand

verwaltet YES4trade über den Wert V1 die im System bereits vorliegenden, noch offenen Bestellungen (offene Aufträge) und/oder Reklamationen. […]

weiter lesen