Stornierung bzw erweiterte Stornierung

Stornierung bzw erweiterte Stornierung

Was macht die Stornierung oder die erweiterte Stornierung?

Stornierung und erweiterte Stornierung einfach richtig einsetzen

Zur Stornierung ist immer der gleiche Anfang vorgesehen. Gehen Sie zunächst über “Auftragswesen” in “Aufträge”. Dort suchen Sie den zu stornierenden Auftrag aus.

Hinweis:

Stornierungen bzw erweiterte Stornierungen sind durchzuführen, solange Ware noch im Haus ist. Für abgeschlossene Aufträge, bei denen Ware bereits bei Kunden ist, tritt die Reklamation an Stelle der Stornierung (Link).

Stornierung bzw erweiterte Stornierung: Auftragswesen1
Zum Vergrößern Bild klicken
Stornierung bzw erweiterte Stornierung: Auftragswesen2
Zum Vergrößern Bild klicken
2

Einfache Stornierung: Für die einfache Stornierung klicken Sie daher auf “Status/Kommentar”. Anschliessend direkt auf das rot markierte “Auftrag stornieren”.

Stornierung bzw erweiterte Stornierung: Einfache Stornierung1
Zum Vergrößern Bild klicken
Stornierung bzw erweiterte Stornierung: Einfache Stornierung2
Zum Vergrößern Bild klicken
3

Sie erhalten anschliessend noch einmal eine Übersicht, in der Sie per Pflichtfeld den Storno kommentieren. Folglich bestätigen Sie mit “Rechnungen  Stornieren”.

Stornierung bzw erweiterte Stornierung: Einfache Stornierung3
Zum Vergrößern Bild klicken
4

Der Auftrag erhält automatisch den Status “Storniert”.

Stornierung bzw erweiterte Stornierung: Einfache Stornierung4
Zum Vergrößern Bild klicken
5

Erweiterte Stornierung: Der erweiterte Storno tritt also in Kraft, wenn sich der Status des Auftrages geändert hat. Beispielsweise in “bezahlt”. Da hier zusätzliche Möglichkeiten bestehen, wie zum Beispiel die Rückerstattung direkt aus dem Storno.

Im erweiterten Storno bietet das YES-System zudem die Möglichkeit auch eine Retoure anzulegen oder defekte Ware zu dokumentieren. Im Normalfall sollte jedoch die Reklamation zu diesen Zwecken genutzt werden.

Stornierung bzw erweiterte Stornierung: Erweiterte Stornierung1
Zum Vergrößern Bild klicken
6

Geben Sie alle relevanten Daten ein. pflichtfeld ist hier der “Grund der Stornierung”.

Folglich bestätigen Sie mit “Rechnung(en) Stornieren”.

Stornierung bzw erweiterte Stornierung: Erweiterte Stornierung2
Zum Vergrößern Bild klicken
Stornierung bzw erweiterte Stornierung: Erweiterte Stornierung3
Zum Vergrößern Bild klicken
Stornierung bzw erweiterte Stornierung: Erweiterte Stornierung4
Zum Vergrößern Bild klicken
7

Der Auftrag erhält automatisch den Status “Storniert”.

Stornierung bzw erweiterte Stornierung: Erweiterte Stornierung5
Zum Vergrößern Bild klicken

Teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Your email address will not be published.

− 2 = 3

Interessant? Dann erzähle es allen.