Lieferanten Bestellungen nach Bedarf erstellen und anpassen

Lieferanten Bestellungen nach Bedarf erstellen und anpassen

Bei verschiedenen Lieferanten Bestellungen managen

Über Ihren YES4trade Einkauf verwalten Sie ebenso Ihre Lieferanten. Das heisst deren bei Ihnen gelistete Artikel und die dazu getätigten Bestellungen sowie resultierende Lagermengen. YES4trades Lieferanten Bestellungen als Untermodul des Einkaufs machen Ihren Wareineinkauf und das gesamte Bestellwesen fast zum Selbstläufer.

In Lieferanten Bestellungen verwalten Sie alle bei bestellten Waren und buchen sie entsprechend in Ihren Wareneingang.

Erst, wenn eine Lieferantenbestellung den Vermerk erhält, dass die Ware bestellt ist, ändert diese Ihre Bestellvorschläge. Alles, was bereits „bestellt“ ist, berücksichtigt YES bei Ihren Bestellvorschlägen automatisch und zieht es mengenmäßig ab. Was wann in welchen Mengen und zu welchem Liefertermin oder zu welchen Lieferterminen bestellt wurde, ist für Sie jederzeit ersichtlich.

Sie senden Lieferantenbestellungen direkt aus Ihrem YES4trade Mailmodul per E-Mail an passende Ansprechpartner Ihres Lieferanten. Bei Ihren Lieferanten können Sie alle Ansprechpartner und Ihre eigenen Ziellager verwalten.

Sie haben die Möglichkeit, direkt bei Ihrem Lieferanten ein Standard-Anlieferungslager zu hinterlegen. Welches danach automatisch bei jeder neuen Lieferantenbestellung vorbelegt ist. Sie können mit zwei Klicks Ihre aktuelle Adresse für eine Anlieferung ändern und dabei auf Adressen Ihrer Lager zugreifen:

Wenn Ihre neuen Waren ankommen, vergleichen Sie die Lieferung mit Ihrer im YES4trade vorliegenden Lieferantenbestellung. Sie sehen sofort, ob die gelieferte Menge mit der bestellen übereinstimmt. Mit zwei Klicks entscheiden Sie, ob auftretende Restmengen gelöscht oder weiterhin als bestellt geführt werden.

 

Bei Anlage einer Lieferantenbestellung können Sie entsprechend die Artikelsuche auf die Ihrem Lieferanten bereits zugewiesenen Artikel begrenzen. Oder im gesamten YES4trade Bestand suchen und die Zuweisung dabei automatisch umsetzen lassen.

 

Je nachdem, was Sie beim Lieferanten in der Lieferantenverwaltung bestimmen, übernimmt YES4trade automatisch Ihr gewünschtes Anlieferungslager. Sie können dieses aber auch manuell ändern – auf alle Lager mit zwei Klicks zugreifen.

 

Hinterlegte Liefertermine

Sobald Sie einen Liefertermin hinterlegen, erscheint er im internen Kalender und ist für alle Kollegen ersichtlich.

Ebenso erscheint das Bestelldatum und ihr hinterlegter Liefertermin im Artikel ToolTipp. Also bei den kurzen Zusatz-Infos, die Sie zum Artikel hinterlgt haben.

Ein Artikel ToolTipp ist ein kleines Popup innerhalb der durch YES4trade ausgelieferten Webseite. Es erscheint überall dort, wo Sie auf die pID (interne Produktnummer) treffen. Zum Beispiel in Ihren Aufträgen, in der Versandabwicklung, …
Gehen Sie mit der Computermaus drüber, lädt sich Ihr ToolTipp.

 

Dadurch ist Ihr Kundendienst ohne Nachfrage bei Ihrem Einkauf in der Lage, kompetent Auskunft zu geben, wann Ihr Artikel voraussichtlich wieder lieferbar ist.

 

Individuelle Bestellung für Kundenauftrag

Wenn ein Kunde bei Ihnen Waren bestellt, die Sie speziell für Ihn bei Ihrem Lieferanten bestellen müssen, haben Sie die Möglichkeit, direkt zu diesem Auftrag eine gesonderte Lieferantenbestellung zu erstellen.

Dies machen Sie folglich direkt im Auftrag.

 

Wenn zu Ihren Waren mehrere Lieferanten hinterlegt sind, erhalten Sie die Möglichkeit, direkt in dieser Maske zu entscheiden, was bei welchen Lieferanten bestellt werden soll.

Auch hier greifen interne Überprüfungen, die Sie darauf aufmerksam machen, dass bereits Lieferantenbestellungen vorhanden sind (orangeroter Rahmen im Bild oben).
In der Übersicht aller Aufträge erscheint ein verlinkter Hinweis zur erstellten Lieferantenbestellung (zum Beispiel LB 43, Link ist im Text LB 43 enthalten, LB bedeutet Lieferantenbestellung).

 

Auch wird dieses entsprechend beim Mausschwenk über den Artikelnamen direkt im Tool-Tipp angezeigt.

 


 

Weiter geht es mit den dazu passenden

Bestellvorschlägen

Teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Your email address will not be published.