Konfigurationsblatt Bestand Optionen

Konfigurationsblatt Bestand Optionen

Globale Bestandsverwaltung in YES4trade

Konfigurationsblatt Bestand Optionen

Bestimmen Sie selbst, wie Ihre Bestandsführung aussehen soll!

Sie bestimmen dadurch im Konfigurationsblatt Bestand Optionen ob Verkäufe unter Null möglich sein sollen.

Der Klassiker – bei 0 Stk. Bestand ist kein Verkauf mehr möglich.
Das ist aber in der heutigen Zeit  gerade im Onlinehandel nicht immer notwendig – bzw. sinnvoll.
Schließlich gibt es in vielen Fälle so gute Lieferverhältnisse mit Lieferanten, dass eine Bevorratung bei vielen Produkten nicht notwendig ist oder der Lieferant die Auslieferung / den Versand direkt an den Endkunden durchführt (Dropshipping).

Ein Beispiel:

Sie haben einen Verkauf über Amazon. Durch ihn reduziert sich folglich die verfügbare Menge Ihres Warenbestands. Danach legen Sie fest, ob Sie angebotene Mengen auf anderen Marktplätzen * ebenfalls reduzieren. Es geht bis hin zur Beendigung aller offenen Angebote. 

* (eBay, Webshop, Ladengeschäft(e), Großhandel sowie Kundendienst, usw.)

Dadurch sind Sie in der Lage, Posten und Restbestände bis zum Ende überall zu vermarkten. Umgekehrt können Sie aber ebenso festlegen, dass YES4trade genauso negative „physikalische“ Bestände zulässt.

 

Ganz anders im Einzelhandel (Filiale oder Lagerverkauf) am sog. Point of Sale (POS).
Denn dort wird über die Scannerkasse die Ware nicht nur kassiert, sondern auch gleich ausgegeben.

Um diese und weitere Szenarien abbilden zu können, gibt es in YES4trade die Bestand Optionen (und weitere Funktionen … Webshop … Marktplätze).

YES4trade bietet Ihnen eine sehr umfangreiche Verwaltung Ihrer Warenbestände. Im Konfigurationsblatt Bestand Optionen.

Sie entscheiden selbst, ob bei physikalischem Bestand von „0 Stk.“ keine weiteren Verkäufe mehr möglich sind. Oder das System sich zweitens an der Verfügbarkeit „1“ orientiert. Oder es drittens einfach unendlich negative Bestände buchen soll.

Ihr YES4trade System verwaltet physikalische Bestände, Verfügbarkeiten (1 + 2), Reservierungen, Angebote und Ihre genutzten Marktplätze. Ausserdem alles an einem Ort.
Und zwar jederzeit mit einem Klick im Überblick.

An allen wichtigen Stellen (Aufträge, Versand, usw.) zeigt Ihnen YES4trade die Verfügbarkeit zusätzlich per Ampelsymbol.

Die „Verfügbarkeit 1“ (V1) richtet sich zum Beispiel nach Ihrem physikalischen Bestand und bereits im System vorliegenden Aufträgen und Bestellungen.
Dies zeigt Ihnen die tatsächliche Verfügbarkeit an. Zusätzlich sehen Sie über „Verfügbarkeit 2“ (V2) Informationen, wo Sie in welchen Mengen mit Ihren Angeboten draußen sind (eBay, Amazon, …).

Sie haben zudem die Option, die Verwaltung Ihrer Bestände automatisch steuern zu lassen.
So dass Ihr YES4trade System angebotene Mengen auf Marktplätzen (eBay, Amazon, …), im eigenen Webshop, an der Ladenkasse, je nach „Verfügbarkeit 1“ anpasst.

Wenn Sie zum Beispiel 10 Stk. physischen, also echten Bestand haben, können Sie diese 10 Produkte „gleichzeitig“ überall anbieten.
Findet irgendwo ein Verkauf statt, passt YES4trade danach überall angebotene Mengen unmittelbar automatisch an. Also reduziert diese oder beendet auch eine Auktion.


Auszug Ihrer globalen Einstellungen im Konfigurationsblatt Bestand Optionen

  • Überprüfen des Warenbestandes
    Standardeinstellung: true (Der Warenbestand wird überprüft)
    Prüfen, ob noch genug Ware zum Ausliefern von eingehenden Bestellungen verfügbar ist. Artikel können dann nicht doppelt verkauft werden. Beziehungsweise ein Minusbestand ist dann nicht möglich.
  • Warenmenge abziehen
    Standardeinstellung: true (Bei eingehenden Bestellungen wird der Lagerbestand mit Reservierungen verkleinert)
    Warenmenge im Warenbestand abziehen, wenn Ware bei Ihnen bestellt wurde.
  • Einkaufen nicht vorrätiger Ware erlauben
    Standardeinstellung: false (Verkauf von Produkten, die nicht im Bestand sind, wird verhindert)
    Möchten Sie auch dann Käufern erlauben, Ihre Artikel zu bestellen, wenn bestimmte Ware laut Warenbestand nicht verfügbar ist?
  • Kennzeichnung ausverkaufter Artikel
    Standardeinstellung: <font color=red>&nbsp;AUSVERKAUFT&nbsp;</font> (HTML-Code zur Darstellung in rot und mit GROSSBUCHSTABEN)

    Dem Kunden leicht kenntlich machen, welche Artikel nicht mehr verfügbar sind. „<font color=red>“ ist ein HTML-Befehl, der die Schrift rot erscheinen läßt. Dies zeigt sich zum Beispiel im Warenkorb.
  • Scannerkasse – Artikel mit V1
    Legen Sie fest ob in den Suchergebnissen der Scannerkasse nur Artikel gefunden werden sollen, die einen Verfügbaren Bestand (V1) grösser als 0 haben.
  • Artikel in Angeboten reservieren?
    Sollen die Bestände für Artikel in Angeboten gesperrt werden?

Sie finden zu jedem Eintrag ebenfalls knappe Information direkt im YES4trade.
Sollten Sie trotzdem Fragen haben, kommen Sie bitte auf uns zu.


YES4trade bucht auch physikalisch ins Negative!

Wenn Sie es so wünschen. Und die Umstände Ihres Unternehmens dazu passen.
Sobald Sie Wareneingänge verbuchen, berücksichtigt YES dies.

Je nachdem, wie Ihre Warenbestände oder Lieferzeiten Ihrer Lieferanten aussehen.
Ihr YES4trade System richtet sich nach Ihnen!


Sofern Sie Filialen betreiben, haben diese natürlich je einen eigenen Bestand. Und dadurch infolgedessen jeweils eine eigene Lagerverwaltung.
Diesen Bestand können Sie jederzeit über das interne Transferwesen zwischen Stammlager und Filialen umbuchen.

Sie können z.B. Aufträge in der Filiale erfassen / kassieren aber über das Stammlager ausliefern oder versenden lassen

 

Weiterführende Informationen:

Teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Your email address will not be published.

13 − = 12