Erste Schritte

Erste Schritte

YES4Trade arbeitet auf Basis Ihrer Stammdaten.

Um mit dem System arbeiten zu können, starten Sie mit der Hinterlegung Ihrer Firmendaten und der Konfiguration:

  • Allgemein
    • System
    • Firmendaten
  • eBay
  • Amazon
  • Filialen (sofern gebucht)

Jedes YES4Trade System hat eine Standard-Konfiguration, welche in Absprache mit Ihnen individualisiert wird und Ihren sofortigen Start optimal ermöglicht.

Daraus ergibt sich Ihr umgehend erkennbarer Vorteil, das Ihr YES4trade Warenwirtschafts- und Kundenbeziehungsmanagementsystem alle Verkäufe aus Ihren aktiv genutzten Marktplätzen (eBay, Amazon) bereits automatisiert ausliest, Kunden und Aufträge anlegt und Sie einfach zuschauen können, was wann wo passiert – was YES4trade für Sie einfach im Hintergrund macht. Um Sie und Ihre Mitarbeiter und Kollegen noch produktiver und erfolgreicher zu machen.

Sie können YES4Trade testen und ausprobieren, bevor Sie produktiv starten…

Dieses beinhaltet auch Ihre Prozesse (was passiert wann wie?!) sowie die Erstellung Ihrer Dokumente (Rechnungen, Lieferscheine, Reklamationen, Pick- und Packlisten, …) mit dem Versandanschluss.

Dabei unterstützen wir Sie gern, wie auch in allen anderen (unternehmensbezogenen) Belangen.

Die Basis Ihres Handels sind Ihre Produkte, Ihre Artikel.
Was im Umkehrschluss für Sie und Ihr Team bedeutet, dass Sie als nächstes Ihre Artikel erstellen sollten.

Sollten wir für Sie bereits Artikel über Ihre Lieferanten, aus Ihren Ebay Angeboten oder Amazon Artikeln erstellt haben, ist es trotzdem unbedingt notwendig und sehr wichtig, sich mit dem Artikelstamm zu beschäftigen!

Ihre Artikel gelangen auf unterschiedlichen Wegen ins System:

  • per Datenimport (Ihr Altsystem, bisherige Warenwirtschaft, Lieferantendaten, Ebay, Amazon, …)
  • über die Artikel-Schnellerfassung
  • oder manuell, was die beste Qualität mit sich bringt

Es ist möglich, dass wir auf Basis Ihrer Marktplatzdaten die YES4trade Warenwirtschaft aufbauen, Ihren aktiven eBay- oder Amazon-Handel ins System überführen und Sie innerhalb weniger Tage  mit Ihrem neuen Webshop online gehen. Ohne Unterbrechung Ihres Tagesgeschäfts. Darüber hinaus aus Ihrem bisher genutzten System, Ihrer Warenwirtschaft oder aus Systemen Ihrer Lieferanten.

Für einen Datenimport aus exportierten Daten eines Altsystems oder einer Übernahme der Daten aus Ihrem eBay oder Amazon Handel, kommen Sie bitte auf uns zu.

Details dazu finden Sie hier: Vom Ebay Händler zum Online Händler!

 


Marktplätze: eBay, Amazon

Um aus YES4trade heraus Ihren Handel über eBay oder Amazon verwalten zu können, muss das System mit Ihren Marktplätzen verbunden werden.

Dazu hinterlegen wir gemeinsam mit Ihnen diese Verbindungen.
Sobald dies umgesetzt ist, werden Ihre Einstellungen für die Marktplätze vorgenommen.

Allerdings sollten Sie als erstes Ihre Artikel im System optimieren.
Entweder manuell oder mit unserer Hilfe automatisiert.

 


Die YES4trade Warenwirtschaft „Lager/Katalog“

Effizienz ist alles und die Effektivität Ihrer Arbeit ist alles für Ihren dauerhaften Erfolg!

Aus genau diesem Grund erfolgt die Verwaltung Ihres Webshops zu einem großen Teil direkt in Ihrer YES4trade Warenwirtschaft.

Sie erreichen über den Menüpunkt „Lager / Katalog“ die wesentlichen Bereiche Ihrer Warenwirtschaft. Sie organisieren Ihre Artikel in „Kategorien“ – für die interne wie die externe (Webshop-) Verwaltung.

Sie können Kategorien für Ihren Webshop freigeben (das bedeutet, sie öffentlich sichtbar zu machen) oder nicht. Dadurch haben Sie enorme Möglichkeiten, über die Kategorien Ihre Artikel einfach und schnell zu strukturieren.

So wie ein Kunde in Ihrem Shop von einer guten Kategorisierung profitiert, profitieren auch Sie davon.

Sie haben die Möglichkeit, sowohl Kategorien, als auch Artikel für Ihren Webshop zu verlinken, um eine gezieltere Navigation aufzubauen, ohne mit doppelten Datenstrukturen arbeiten zu müssen. Artikel können natürlich auch kopiert werden. Was aber nur dann zu empfehlen ist, wenn Sie einen neuen Artikel erstellen möchten, der dem bestehenden, kopierten Artikel stark ähnelt (etwa, um Varianten zu erzeugen).

Sie haben sehr viele Möglichkeiten, Ihre Artikel innerhalb der Kategorien gesammelt zu bearbeiten oder auch aus den Kategorien die Angebotsvorlagen für den Handel über eBay zu erstellen. Diese heißen bei uns „Sammlerprodukte“.

Wie auf den Marktplätzen, hat man in YES4trade eine eigene Merkmalsverwaltung. Diese Produktgruppen / Merkmale bieten Ihnen sehr viele Vorteile, um Ihre Arbeit effizienter zu machen.
Sie können diese sowohl für den Webshop, eBay und Amazon nutzen. Außerdem bieten Ihnen diese eine differenziertere Darstellung Ihrer Produkte für Ihren WebShop, was Ihnen die Kunden und auch Google danken. Darüber hinaus können Sie diese auch für Ihre Statistiken nutzen oder sich spezielle Produktgruppen, die Sie nur zu statistischen Zwecke nutzen, hinterlegen.

Sobald Sie die ersten Artikel erfassen, sollten Sie sich dem Thema Produktgruppen/Merkmale annehmen, damit Sie von Anfang an diese Ihren Artikeln zuweisen.

 


Systemvoraussetzungen

Sie benötigen eine schnelle, möglichst stabile Internetverbindung. Yes4Trade wird auf Basis von Linux entwickelt und ist über Ihren Internetbrowser nutzbar. Unsere Kunden arbeiten meist mit dem Mozilla Firefox oder Google Chrome Browser.

Das eingesetzte Betriebssystem (Windows, Linux, Mac, …) auf Ihrem Computer spielt dabei keine Rolle. Die Installation spezieller Software ist nicht erforderlich. Allerdings sollte man eine Tabellenkalkulation (MS Excel, Open Office Calc oder Libre Office Calc oder andere) installiert haben, da im Internet die „CSV-Tabelle“ das häufigst genutzte Format für Datenaustausch ist. Diese Dateien lassen sich am einfachsten mit den kostenlosen Programmen Open Office oder Libre Office öffnen und bearbeiten.

Die Mindestanforderungen an die Hardware, an die verwendeten Computer sind also gering.

Allerdings empfehlen wir einen modernen Computer – am besten mit einer schnellen SSD Festplatte, da man sonst oft gelangweilt auf den Computer wartet. Teilweise haben Sie lange Artikellisten, die Ihr Computer von Ihrer Festplatte öffnet.

Hier eine Beispielkonfiguration, die wir Ihnen empfehlen:

  • Intel I5 (Prozessortyp)
  • 8 GB RAM (mindestens als Arbeitsspeicher)
  • 2 GB Grafikspeicher (mit eigener Grafikkarte)
  • 128 GB SSD (schnelle Festplatte)

Bei der Arbeit mit YES4trade können Sie mit beliebig vielen Browsertabs oder -instanzen arbeiten. Daher arbeiten viele YES4trade Anwender mit zwei oder drei Monitoren. Dies vereinfacht und beschleunigt Ihre produktive Arbeit durch mwehr Überblick erheblich.

 


„Konfiguration > YES Konfiguration“

Hier beginnen Sie und erfahren, an welcher Stelle Sie Ihre Firmeninformationen hinterlegen. Sie nehmen danach Ihre individuellen Einstellungen für Ihren eigenen Handel vor.
Wir unterstützen Sie gern dabei!

An nahezu allen relevanten Stellen liegt bereits eine Grundkonfiguration, welche Ihnen nahezu sofortigen Start ermöglicht.

Über das Hauptmenü „Konfiguration“ gelangen Sie zu allen Einstellungen, die Ihr YES4trade Warenwirtschafts- und Kundenbeziehungsmanagementsystem betreffen.
Über den Menüpfad „Konfiguration > YES Konfiguration“ gelangen Sie zu Konfigurationsgruppen.

Grundlegende Bereiche sind „Mein Shop“, „Firmendaten“, „Email Optionen“ und „Bilder Optionen“.
Die anderen Bereiche können Sie zu einem späteren Zeitpunkt in Augenschein nehmen und dort gewünschte Anpassungen vornehmen.
Sie sollten vor dem tatsächlichen Start fertig gestellt werden.

 


 

Hier geht es weiter zum

YES4trade „Starter-Guide“

 

Teilen