Versand-Exporte aus YES4trade

Versand-Exporte aus YES4trade

Die Versandabwicklung in YES4trade liefert Ihnen die Möglichkeit tausende Aufträge mit geringstem Aufwand abzuwickeln.

YES4trade bietet für alle Logistiker Exportmodule für eine integrierte Versandabwicklung an.

Es können einzelne Aufträge (auch im Auftrag selbst) oder halt einzelne Reklamationen abgewickelt werden, aber auch Dutzende in einem einzigen Vorgang.

Aufträge und auch Reklamationen welche berechtigt sind versendet zu werden (zum Beispiel Status „Bezahlt“), liegen automatisch in der Versandabwicklung vor. Alle Details zum jeweiligen Auftrag werden aufgelistet. Mit wenigen Klicks können Sie sich weitere Details anzeigen lassen oder auch zum Beispiel die Versandadresse ändern – dieses wird auch sofort(!) direkt in den Auftrag übernommen und auch protokolliert. Sie können auch mit einem Klick Aufträge in den Rückstand versetzen, wenn die Ware aktuell nicht verfügbar ist.

Man hat nun die Möglichkeit den jeweiligen Logistiker auszuwählen oder lässt den automatisch vom System setzen und macht einen Versandabschluss. Dabei werden u. A. die CSV Exporte für das jeweiligen Etikettenprogramm erzeugt.

Diese Exporte werden zusammen mit den Dokumenten mit dem Versandabschluss automatisch erzeugt. Mit einem einzigen Vorgang druckt man sämtliche Versanddokumente aus und kann diese nun zum Beispiel den Versandetiketten zuordnen oder druckt die Etiketten per Scann des Auftrags später im Lager.

Für die Massenbearbeitung werden die Dokumente in exakt der selben Reihenfolge erzeugt, wie später die Versandetiketten.
Diese Exporte und alle weitere Versanddokumente, liegen in der Versandhistorie, wo man durch Angabe eines Datums jederzeit später auf diese zugreifen kann.

Logistikpartner:
DHL, DPD, GLS, UPS, HERMES, SPEDITION/EN, DIREKTVERSAND (Libri), 2-MANN-HANDLING, …. je nach Bedarf auch jederzeit weitere.

Teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Your email address will not be published.