Automatische Zeitsteuerung für Ebay

Automatische Zeitsteuerung für Ebay

Automatische Zeitsteuerung für Ihre ebay Angebote nutzen

Wenn Sie Ihre Sammlerprodukte (zu verstehen als Ebay Angebotsvorlagen) korrekt erstellen, können Sie diese von YES4trade nach Ihren Vorgaben automatisch bei ebay einstellen lassen. Die automatische Zeitsteuerung von YES4trade hilft Ihnen dabei, ebay schnell und günstig mit Ihren Angeboten zu versorgen.

Gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Vorbereitung:
    Alle Sammlerprodukte müssen korrekt (nach aktuellen Vorgaben von Ebay) konfiguriert sein, um schnell und einfach über die eingebaute YES4trade Schnittstelle bei Ebay eingestellt zu werden.
  2. Beim Erstellen ist es also wichtig, dieses Regelwerk zu überprüfen.
    Ansonsten ist alles optimal geplant und geht trotzdem nichts zu Ebay.
    Gehen Sie bei Anpassungsbedarf über das Menü auf:
    Ebay Handel -> Automatik Zeitsteuerung
    Dort klicken Sie auf „Alle Produkte aus Sammler“
    Hinweis: Dies gilt für immer wiederkehrende Zeitsteuerungen und nicht für einmalige!
    Das würden Sie über die manuelle YES4trade Zeitsteuerung erledigen.


Danach wählen Sie den Sammler, aus dem Ihr Sammlerartikel eingestellt werden soll.
ACHTUNG:
Es werden natürlich ALLE Sammlerartikel aus diesem Sammler (in diesem Moment) gewählt nach Ihrem zum Zeitpunkt der Ausführung der automatischen YES4trade Zeitsteuerung geltenden Lagerbestand.

Beispiel für tägliches Einstellen:
Wenn Sie jeden Tag Ihre Auktionen neu einstellen wollen (denken Sie an die Ebaybegrenzungen bzgl. Festpreisauktionen usw.), wählen Sie unten im Bild der Zeitsteuerungsautomatik jeden Wochentag aus.
Geben Sie zudem ein Ende der Einstellautomatik an, sonst stellt Ihnen YES die Automatik auf endlos ein.
Klicken Sie anschliessend auf „Automatik speichern“.


Diese Automatik wurde für die gewünschten Wochentage abgespeichert, nun fehlt uns nur noch die Uhrzeit, zu der die Ausführung erfolgt.
Dazu wählen Sie in der Auswahl Ihren gewünschten Sammler aus (bitte mit grünem Pfeil bestätigen) und klicken anschließend in der Spalte „Zeit“ auf das Pluszeichen.
Sie können bei mehreren Sammlerprodukten auch auf „Einstellzeiten für ausgewählte Produkte“ klicken.

Nun wählen Sie eine Zeit aus und ein Ausführungsintervall, klicken auf „Einstellzeit berechnen“, danach setzten Sie den Haken bei „Speichern“ und klicken auf „Einstellzeit berechnen / Speichern“.
Sie gehen nun jeden Wochentag durch. Es bedeutet, Sie wählen jetzt Dienstag, klicken auf „Einstellzeit berechnen / Speichern“, danach wählen Sie den Mittwoch, und so weiter, bis Sie beim Sonntag angelangt sind.
Nun klicken Sie das Fenster weg, am besten oben rechts mit dem „X“.


Um zu kontrollieren, ob alle Zeiten korrekt angekommen sind, klicken Sie auf „Gesamtliste“ (im Bild unten rechts oben rot eingerahmt).

Dann sollte etwa das dabei herauskommen:


Das war es schon. Sie haben es geschafft. Sie haben Ihre erste Automatische Zeitsteuerung für ebay eingerichtet. Super.

Gibt es nun Probleme beim automatischen Einstellen auf ebay, sollten Sie Ihre Sammlerprodukte nochmals prüfen.
Damit Ihre Artikel bei Ebay eingestellt werden können, müssen Ihre Sammlerprodukte korrekt konfiguriert sein. Dieses können Sie mit einer Gebührenabfrage ganz einfach überprüfen. Solche Abfragen macht Ihr YES4trade Warenwirtschafts- und Kundenmanagement nach jedem Bearbeitungsschritt, um zu erfahren, ob ebay Ihre zuletzt gespeicherten Angaben als gültig ansieht. Im Kopfbereich (header) erhalten Sie dazu auch immer eine Meldung, ob alles OK ist, oder ob irgend etwas nicht stimmt. Diese Prüfung geht direkt an Ebay und Meldungen kommen direkt von dort zurück.

Abweichende Zeiten (Ebay Zeit) zu Einstellzeiten, die Ihnen in laufende Auktionen angezeigt werden. Dies hat mit dem Serverstandort von Ebay in den USA oder an anderen Orten in der Welt zu tun. YES wird die dortige Zeit zurückgemeldet. Diese wird Ihnen angezeigt.
Sie haben gerade per Zeitsteuerung Artikel für 4:35 Uhr einstellen lassen und im System steht 3:35 Uhr.

Teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Your email address will not be published.

Interessant? Dann erzähle es allen.